Herzlich willkommen!

Auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes zu unserer Praxis für Kinder- und Jugendmedizin.

Sie erhalten ebenfalls eine kurze Übersicht zu


Zu einigen wichtigen Informationen, wie z.B. der Plan der von der Stiko empfohlenen Impfungen und Giftnotruf gibt es praktische, direkte Verlinkungen.

>>> AKTUELLES zu CORONA und Impfungen<<<

Liebe Patienten,

Wir bitten Sie und empfehlen Ihnen dringend, wichtige Termine Ihrer Kinder einzuhalten.

Dazu gehören Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und Kontrolluntersuchungen für chronisch kranke Kinder.

Unsere Sprechstunde findet zu gewohnten Zeiten statt.

Aktuelle Informationen über Corona finden Sie unter  https://www.schleswig-holstein.de

 

Für Ihren Besuch der Praxis gelten aber folgende Regeln,die wir bitten einzuhalten:

1. Bei uns gilt Maskenpflicht für alle ab Schulkindalter.

2. Bitte kommen Sie nur, vor allem aber bei grippeähnlichen Symptomen, nach telefonischer Anmeldung in die Praxis (bitte haben Sie Verständnis ,falls die Leitung besetzt ist).

3. Bestellen Sie Rezepte rechtzeitig vor (mindestens 1 Tag vorher) !!!

4. Kommen Sie bitte nur mit 1 Begleitperson pro Kind !

 

Covid- Schutzimpfung

Wir impfen nicht mehr gegen Covid ! 

Aufgrund organisatorischer Probleme wie z.B. nicht eingehaltene  Termine für die Impfungen und die daraus resultierende Vernichtung diverser Impfdosen ,haben wir uns entschlossen keine weiteren Covid-Schutzimpfungen mehr durchzuführen. Die vergebenen Termine werden selbstverständlich noch eingehalten!

Es besteht die Möglichkeit sich einen Impftermin über die Seite www.impfen-sh.de im Impfzentrum zu buchen.

Hier finden Sie die offiziellen Empfehlungen der Stiko für Jugendliche ab 12 Jahren  www.rki.de COVID-

19/Impfempfehlung.

Sie können sich über die offizielle Seite der Kassenärztlichen Vereinigung SH über die Impfärzte informieren KV SH Arztsuche

 

Grippeschutzimpfung

Eine dringende Impfempfehlung besteht für Kinder mit chronischen Erkrankungen, wie z.B. Stoffwechselerkrankungen, Herzerkrankungen, Asthma und angeborene Herzfehler. Die Impfempfehlung gilt für den Herbst.